Angela White

Angela White Header

Angela White

Angela White – in der Filmbranche auch bekannt unter ihrem bürgerlichen Namen, ist eine australische Erotikdarstellerin. Am 4. März 1985 wurde Angela in der australischen Hauptstadt Sydney geboren. Mit 18 Jahren ist sie in die USA ausgewandert. Den Entschluss, als Darstellerin in der Erotikbranche aufzutreten, hatte Angela laut eigener Aussage schon sehr früh gefasst. Bereits 2003, also im Alter von 18 Jahren, war sie neben der Highschool auch Nacktmodel.  Eine Tatsache, die bei ihren Mitschülern nicht gut ankam. Angela sah sich mit vielen Anfeindungen konfrontiert, hat sich davon aber nicht beeinflussen lassen. Im Gegenteil: Im Jahre 2007 wurde sie von “The Score Group” zum Model des Jahres gekürt. Bis heute ist White in der Branche tätig und hat sich neben ihrer Berufung als Darstellerin auch ein zweites Standbein als Unternehmerin mit ihrer Produktionsfirma AGW Entertainment B.V aufgebaut.


Du möchtest Angela White sehen? Hier wirst du fündig:

Angela White Camsoda

Ohne Anmeldung

Kostenfreie Live-Show

Angela White Fancentro

Bilder & Videos

Exklusive Inhalte

Angela White Brazzers

Aktuelle Videos

In Full-HD Auflösung

Angela White Instagram

Aktuelle Bilder

Regelmäßige Updates

Angelas’s Steckbrief

Bürgerlicher Name: Angela White
Geburtsdatum: 04. März 1985
Heimatstadt: Sydney (Australien)
Karrierestatus: Aktiv
Sternzeichen: Fische
Größe: 1,60 m
Gewicht: 59 kg
Haarfarbe: Brunette
Tattoos: Ja
Piercings: Nein

 

Angela ist seit 2011 aktiv als Darstellerin tätig. Im März 2011 hat sie ihren ersten Erotikfilm veröffentlicht. Laut Angela war ihr bereits im Alter von 14 Jahren schon klar, dass sie selbst als Darstellerin in Filmen auftreten möchte. Begründet hat sie dies unter anderem damit, da sie aufgrund ihrer Bi-Sexualität in der Gesellschaft und besonders in der High-School ein Opfer von “Slut-Shaming” wurde.  Darunter versteht man, dass Frauen aufgrund ihrer Sexualität und sexuellen Vorlieben angefeindet, beleidigt und angegriffen werden. In der Erotik-Branche konnte sie ihre Sexualität ausleben, ohne mit Angriffen rechen zu müssen.

 

Angela White hat die Brache als Rückzugsort wahrgenommen, in der man aufgrund der Sexualität nicht sofort verurteilt oder in eine Schublade gesteckt wurde. Im Alter von 18 Jahren hat sie ihre ersten Bilder mit nackter Haut an den Verlag “The Score Group” geschickt. Diese Fotos kamen dort auch sehr gut an. Angela wurde daraufhin für verschiedene Fotoshootings in die USA eingeladen und hat sich nach ihrem Aufenthalt dort entschlossen, nicht mehr nach Australien zurückzukehren.

 

Doch bevor es für Angela in die professionelle Filmindutrie geht, sollte noch einige Zeit vergehen. Erst Anfang 2011, also im Alter von 26 Jahren, hat sie sich dazu entschieden, ihren ersten Film zu drehen. Dieser kam bei ihrem Verlag so gut an, so dass sie von diesem zu “Score’s Hardcore Performer of the Year in 2011” gewahlt wurde.  Knapp zwei Jahre später hat sie ihre eigene Website angelawhite.com gestartet. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Denn einige Zeit später, hat sie darüber hinaus ihre eigene Produktionsfirma AGW Entertainment B.V gegründet.

 

Auch heute ist Angela White noch aktiv als Darstellerin tätig. Dies liegt unter anderem daran, dass sie sich selbst als Exhibitionistin bezeichnet. Laut eigener Aussage gefallen ihr besonders private Webcam-Shows, in denen sie ihre Fans treffen und ihnen nahe sein kann.

Das macht Angela White heute

Angela White heute

Auch heute engagiert sich Angela neben ihrer Karriere als Darstellerin für eine größere Akzeptanz der Sexualität in der Gesellschaft. Aus diesem Grund hat sie sich bereits im Jahr 2011 als Kandidatin für die “Australian Sex Party” aufstellen lassen. Damit wollte sie unter anderem erreichen, dass Sex-Arbeiterinnen mehr Rechte zugesprochen werden. Das Recht, auf eine freie sexuelle Entfaltung ist für Angela von großer Bedeutung. Heute macht sie bei öffentlichen Auftritten auf dieses wichtige Recht aufmerksam und möchte ein Umdenken in der Gesellschaft fördern.

Angela White privat

Über ihr Privat- und Familienleben gibt Angela eher weniger preis. Es ist nur bekannt, dass sie ein Kind hat, welches sie aus der Öffentlichkeit heraus hält. Darüber hinaus sind keine weiteren Details über ihren Familienstand bekannt.