Emily Willis

Adriana Chechik Header

Emily Willis

In der Welt der Erotikfilme treten jedes Jahr zahlreiche Neueinsteiger und Neueinsteigerinnen vor die die Kamera. Die meisten von ihnen bleiben eine lange Zeit in der Amateur-Liga, bevor sie von größeren Produzentenstudios entdeck werden. Es gibt jedoch einige Ausnahmen – darunter zählt auch Emily Willis. Die junge Darstellerin hat bereits einen steilen Karriereweg hinter sich und konnte sich in den vergangen Jahren zu einer bekannten Persönlichkeit in der Erotikbranche etablieren. Unter dem Namen Emily Willis hat die US-Bürgerin mit argentinischen Wurzeln bereits etliche Videos mit den größten Produzenten von Erotikfilmen zusammengearbeitet, darunter auch Brazzers, Evil Angel und Digital Playground. Was Emily Willis seit ihrem Debut in der Adult-Filmbranche erreicht hat und wie ihr aktueller Status heute ist, verraten wir dir jetzt. Los geht’s! 


Du möchtest Emily Willis sehen? Hier findest du sie:

Jessa Rhodes Camsoda

Webcam Show

Live & kostenfrei

Jessa Rhodes Brazzers

Aktuelle Videos

In Full-HD Auflösung

Jessa Rhodes Instagram

Aktuelle Bilder

Regelmäßige Updates

Emily’s Steckbrief

Bürgerlicher Name: Unbekannt
Geburtsdatum: 29. Dezember 1998
Heimatstadt: St. George, Utah (USA)
Karrierestatus: Aktiv
Sternzeichen: Steinbock
Größe: 1,65 m
Gewicht: 52 kg
Haarfarbe: Schwarz
Tattoos: Nein
Piercings: Ja

Ihren ersten Kontakt zur Adult-Welt hatte Emily mit 19 Jahren, als sie den Betreiber der Erotikwebseite “Girls Do Porn” über das Dating-Netzwerk Tinder kennenlernte. Nach dem erfolgreichen Treffen der beiden, drehte sie einige Amateur-Videos für ihn und so machte sie im Jahr 2017 ihren Einstieg in die Erotikfilm-Szene. Bereits kurze Zeit später erhielt Emily Willis zahlreiche Angebote für einen Dreh vor der Kamera, darunter auch von bekannten Größen der Adult-Film-Industrie wie naughtyamerica.com, Evil Angel, Twistys und Bang.com. Seit 2018 ist das junge Talent bereits in der professionellen Ebene beschäftigt.  

Wie wir bereits erwähnt haben, sind die Wurzeln von Emily Willis argentinischen Ursprungs. Bis zum Alter von 7 Jahren lebte sie mit ihrer Familie in Argentinien, mit der sie dann schließlich in die USA zog, genauer gesagt nach St. George im Bundesstaat Utah. Über Ihre Kindheit und ihre genaue Vergangenheit ist soweit nicht all zu viel bekannt. Emily machte ihren High-School-Abschluss und fing dann schon nach kurzer Zeit in der Erotikbranche an.  

Mit ihrer Leidenschaft zu ihrem Beruf hat sich Emily Willis in den vergangenen Jahren zu einem Stern der Adult-Industrie hochgearbeitet.
In der Erotikbranche werden die Darsteller und Darstellerinnen jedes Jahr auf diversen Veranstaltungen und Adult-Plattformen für ihre Leistungen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.  Die relevantesten Verleihungen sind dabei die AVN-Awards und die XBIZ-Awards. Umso erstaunlicher ist es, dass Emily Willis bei den letzten Verleihungen gleich mehrere der wichtigsten Auszeichnungen bei den jeweiligen Awards verliehen bekommen hat. Darunter auch den  “Female Perfomer of the Year” Preis. 

Laut dem Verzeichnis für Erotikdarsteller und Erotikdarstellerinnen IAFD (Internet Adult Film Database) hat Emily Willis bis heute an über 480 Dreharbeiten mitgewirkt. Außerdem war die Darstellerin in einem  Musikvideo des US-Rappers G-Eazy zu sehen. Der Clip mit dem Titel “Moana” hat auf der Video-Plattform Youtube bereits über 15 Millionen aufrufe.

Das macht Emily Willis heute

Emily Willis heute

Die junge Darstellerin ist in der Erotik-Szene nach wie vor aktiv vertreten. In einigen Interviews hat sie bereits verraten, dass sie sich in der Branche für Erotikvideos sehr wohl fühlt und auch in den kommenden Jahren an weiteren Dreharbeiten teilnehmen wird. Kein wunder, denn Emily Willis im Laufe der Zeit eine sehr große Fangemeinde aufbauen können: Sie hat heute über 1,6 Millionen Follower auf Instagram und über 670.000 Follower auf Twitter. 

Emily Willis privat

Genaue Details über das Privatleben von Emily Willis sind nicht bekannt. Über sie selbst als Person wissen wir, dass sie ein fröhlicher, kommunikativer und offener Mensch ist. Sie nimmt sich gerne Zeit für Ihre Hobbys wie Yoga, Workouts, Lesen, Meditieren und Körperpflege. Sie verbindet gerne ihre Leidenschaft mit ihrem Beruf und sie freut sich über die große Abwechslung, die ihr am Set und vor der Kamera geboten wird.