Piper Perri

Piper Perri Header

Piper Perri

Julienne Leda Frederico – bekannt unter ihrem Künstlernamen Piper Perri – war bis 2018 eine aufstrebende Darstellerin in der Erotik-Filmbranche, deren Bekanntheit trotz Inaktivität auch in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen hatte. Piper ist am 05. Juni 1995 in Harrisburg im US-Bundesstaat Pennsylvania geboren und hatte ihr Debut im November 2014. Seit dem nahm sie zahlreiche Aufträge von großen Produzenten wie Brazzers, Digital Playground, Bang Bros, blacked.com und vielen weiteren an. Piper Perri ist vor allem für zierliches und jugendliches aussehen bekannt und spielte in diversen, beliebten Videos mit. Was sie geschafft hat und wie ihre Karriere verlaufen ist, erfährst du wie immer hier, auf All Actresses.


Du möchtest Piper Perri sehen? Hier findest du sie:

Piper Perri Camsoda

Webcam Show

Live & kostenfrei

Piper Perri Fancentro

Exklusive Inhalte

Bilder & Videos

Piper Perri Brazzers

Aktuelle Videos

In Full-HD Auflösung

Piper Perri Instagram

Aktuelle Bilder

Regelmäßige Updates

Piper’s Steckbrief

Bürgerlicher Name: Julienne Leda Frederico
Geburtsdatum: 05. Juni 1995
Heimatstadt: Harrisburg, Pennsylvania (USA)
Karrierestatus: Inaktiv
Sternzeichen: Zwillinge
Größe: 1,47 m
Gewicht: 40 kg
Haarfarbe: Blond
Tattoos: Ja
Piercings: Nein

Vor ihrem Eintritt in die Adult-Branche besuchte Piper Perri das College und arbeitete als Salat-Barkeeperin in einem Restaurant namens Ruby Tuesday. Sie absolvierte ihre Schulbildung und machte auch einen Abschluss an einer Kochschule. Ihre ersten Erfahrungen mit dem Performen vor der Kamera machte Piper bereits im jungen Alter mit ihrem damaligen Freund. Nach einer Trennung ihrer Beziehung beschloss sie ihre Unabhängigkeit zu nutzen, um in der Erotik-Filmindustrie anzufangen und selbstständig Geld zu verdienen. 

Nach ihrem Debut im November 2014 wurden schon in kurzer Zeit etliche Produzenten auf Piper Perri aufmerksam.  Die zarte, junge Blondine konnte in den darauffolgenden Jahren zahlreiche Aufträge in Angriff nehmen und wurde mit den häufigen Mitwirkungen in Adult-Filmen immer bekannter. Laut der IAFD (Internet Adult Film Database) war Piper Perri zwischen 2014 und 2018 an über 280 Dreharbeiten beteiligt. In dieser Zeit machte sie sich vor allem durch Hardcore-Streifen mit überwiegend afroamerikanischen Darstellern und weiblichen Darstellerinnen sehr beliebt.

Piper Perri wurde im Laufe ihrer Karriere jährlich für Auszeichnungen bei den wichtigsten Awards der Erotik-Filmindustrie nominiert. Darunter fallen auch Kategorien für die beste Newcomerin bei den AVN-Awards und einige andere Rubriken der XRCO- und XBIZ-Awards. Für Piper blieb es allerdings nur bei den Nominierungen und sie erhielt bei den Veranstaltungen leider keine Trophäen.

Im Jahr 2018 beendete Julienne Leda Frederico ihrer Karriere als Piper Perri abrupt. Ohne große Ankündigung wurde es still in den sozialen Kanälen der Erotikdarstellerin und bis heute fragen sich viele Fans, ob und wann sie wieder ihre Aktivität aufnehmen wird. Ihren Künstlernamen nahm sie übrigens in Anlehnung an die Figur “Piper Chapman” aus der US-Serie “Orange is the New Black” an. In Interviews gab sie preis, dass ihr Vorbild die Darstellerin Sasha Grey sei.

Piper Perri privat

Piper Perri privat

Über das Privatleben von Piper Perri ist bis heute nichts mehr bekannt. Seit ihren letzten Einträgen auf ihren Social-Media-Kanälen hat sie keine Einblicke über ihr Privat- oder Berufsleben mehr geteilt. Warum genau Piper mit ihrer Karriere als Erotikdarstellerin aufgehört hat, ist nach wie vor unklar. 

Was viele nicht wissen ist, dass Julienne Leda Frederico im Jahr 2016 in ihrem Privatleben eine Tragödie durchleben musste. Ihr Sohn namens Hayden, ist im Alter von nicht einmal zwei Jahren im Krankenhaus verstorben. Hayden soll sich zu Hause den Kopf gestoßen haben und dadurch in Ohnmacht gefallen sein. Die genauen Umstände sind bis auf weiteres nicht klar an die Öffentlichkeit gelangt, doch in einigen Foren heißt es, dass ihr damaliger Freund an dem Unfall nicht ganz unschuldig gewesen sein könnte. 

Manche Fans meinen, ihr Ausscheiden aus der Adult-Filmbranche könnte mit Problemen im Privatleben wie dem tragischen Ereignis ihres Sohnes zusammenhängen. Bis heute hoffen ihre Fans, dass sie eines Tages wieder an die Öffentlichkeit tritt und ein Update über ihren Verbleib gibt.