RedTube

Redtube Header

RedTube

Seit dem Jahr 2007 existiert im Internet eine der größten Erotikplattformen überhaupt: Die Rede ist von der Erotikwebsite RedTube. Der Name ist ganz klar an die weltweit größte Videoplattform YouTube angelehnt, das aber nichts mit erotischen Inhalten zu tun hat. In den letzten Jahren konnte sich RedTube.com aber einen Namen machen und zählt mittlerweile zu den größten Websites weltweit. Aus diesem Grund sollten wir uns RedTube heute einmal etwas genauer ansehen. Wie immer machen wir uns zu Beginn einen Überblick über die Firma, die hinter der Plattform steckt und sehen uns die Seite mit ihren verschiedenen Bereichen etwas genauer. Anschließend stellen wir uns einer wichtigen Frage: Worauf solltest du achten, wenn du die Plattform nutzt? Und musst du mit anfallenden Kosten rechen, die (auch versteckt) entstehen können? Genau das und noch viel mehr sehen wir uns jetzt an. Lasst uns starten!


Unsere Empfehlungen – von ❤️ für dich:

Webcam-Platz1 

Camsoda

Kostenfreie Livesex-Shows

+ Gratis Tokens bei Anmeldung

Video-Platz1 

Erotikvideos ohne Werbung

+ In 4K oder Full-HD Auflösung

Fan-Platz1 

Private Bilder und Videos

+ Viele bekannte Stars & Influencer

RedTube_Logo
The logo of the RedTube website. Quelle: www.RedTube.com /wikipedia.org

RedTube im Überblick

Welche Firma betreibt das Videoportal von RedTube? Wie auch bei Pornhub, Brazzers und YouPorn steht auch hinter RedTube das luxemburgische IT-Unternehmen Mindgeek. Dieses Unternehmen betreibt seine Standort aber nicht nur in Luxemburg, sondern auch in den Vereinigten Staaten, England, Zypern, Deutschland und Kanada. Damit kann man sagen, dass die Firma Mindgeek beinahe schon eine Monopolstellung im Bereich der Internet- und Videopornografie hat. Alleine die Plattform von Pornhub hat monatlich über 3 Mrd. Besuche. Doch wie sieht es mit RedTube aus?

Das Portal in Zahlen

Anders als bei Pornhub werden seitens RedTube leider keine Insights veröffentlicht, die Aufschluss über die Anzahl der Webseitenbesuche geben können. Das ist aber nicht schlimm. Mithilfe verschiedener Online-Marketing-Tools konnten wir eine ungefähre Anzahl der monatlichen Besucher ermitteln. Laut dem Analysetool von Similarweb besuchen monatlich im Schnitt rund 120 Mio. Menschen die Seite von RedTube.com. Diese Zahl klingt im ersten Moment sehr hoch. Verglichen zu XNXX oder Pornhub ist die Zahl der monatliche Nutzerinnen und Nutzer aber eher gering. Wir erinnern uns: Beide genannten Plattformen haben mit 2-3 Mrd. Besuchen etwa 20-mal mehr monatliche Besucher auf ihrer Seite.

Wie ist die Plattform aufgebaut?

Grundsätzlich ähnelt sich der Aufbau sehr den anderen Seiten, die ebenfalls von Mindgeek betrieben werden. Auf der Startseite werden dir zum einen beliebte Videos der Plattform vorgeschlagen. Außerdem wird dir auch ein Überblick darüber gegeben, welche Kategorien gerade in deinem Land im Trend liegen. Wie auch bei Pornhub.com ist die Seite eher dunkel und schlicht gehalten. Als Nutzer findet man sich schnell zurecht und muss nicht lange suchen. Bei RedTube wird dir auch eine Registrierung angeboten, mit der du einige Vorteile genießen kannst. So hast du mit der Registrierung die Möglichkeit, Videos zu kommentieren, zu speichern und auch herunterzuladen. Diese Registrierung ist für dich kostenfrei. Doch wie sieht es mit dem Rest aus?


Unsere Empfehlungen – von ❤️ für dich:

Webcam-Platz1 

Camsoda

Kostenfreie Livesex-Shows

+ Gratis Tokens bei Anmeldung

Video-Platz1 

Erotikvideos ohne Werbung

+ In 4K oder Full-HD Auflösung

Fan-Platz1 

Private Bilder und Videos

+ Viele bekannte Stars & Influencer

Ist RedTube kostenfrei? Oder musst du mit Kosten rechnen?

RedTube kostenfrei oder kostenpflichtig?Um deine Frage schnell zu beantworten: RedTube ist kostenfrei und du musst mit keinen versteckten Kosten rechnen, wenn du dir Videos auf RedTube.com ansiehst. RedTube finanziert sich ausschießlich über die Einblendung von Werbeanzeigen auf der Seite und Werbespots zwischen den Videos. Jedoch gibt es auch eine kostenpflichtige Version von RedTube, die unter dem Namen RedTube Premium bekannt ist. Die Vorteile von RedTube Premium dürfen an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

RedTube Premium

Ähnlich wie auch bei Pornhub Premium hast du mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft bei RedTube die Möglichkeiten, Videos ohne Werbepausen oder Werbeanzeigen ansehen zu können. Besonders, wenn du häufiger auf RedTube unterwegs bist und dort Videos ansiehst, kann sich die Mitgliedschaft schnell bezahl machen. Denn neben den werbefreien Inhalten kannst du mit der Premium-Version Videos in 1080p und exklusive Inhalte, die dem normalen Nutzer vorenthalten werden, ansehen und herunterladen.

RedTube durch Zufall in der Öffentlichkeit

Normalerweise hört man in den Medien eher weniger von Pornoplattformen wie RedTube, Pornhub und Co.. Doch Ende des Jahres 2013 sollte sich dies ganz schnell ändern. Denn da ist RedTube ein wichtiger, aber eher unbeteiligter Bestandteil eines Skandals in Deutschland geworden. Eine Firma namens “The Archive AG” hat ab Dezember 2013 zu Unrecht Abmahnungen an vermeintliche Nutzer der Plattform geschickt. Wesentlicher Bestandteil dieser Abmahnungen war laut der Anwälte eine unrechtmäßige Nutzung und Speicherung verschiedener Erotikfilme. Diese Abmahnungen waren aber nicht rechtskräftig, sondern hatten nur den Zweck, Nutzerinnen und Nutzer zu verunsichern, sowie eine Geldzahlung zu provozieren. Die Anwälte forderten die Zuschauerinnen und Zuschauer auf, 250,00€ Strafe zu bezahlen. Jedoch war dies nicht zulässig, da die Filme nicht wie behauptet auf der Festplatte gespeichert wurden und auch keine Urheberrechte verletzt wurden. Die betroffene Anwaltskanzlei hat sich kurz nach dem Bekanntwerden des Skandals übrigens aufgelöst. 

Was halten wir von RedTube?

RedTube überzeugt durch seinen einfachen, übersichtlichen und schnellen Internetauftritt. Als Nutzer findet man sich dort schnell zurecht und kann auf eine Vielzahl an verschiedenen Videos zugreifen. Die Bedienung erfolgt intuitiv und wird durch die Einblendung von Werbung kaum gestört. Das betrifft sowohl die mobile Nutzung als auch die Desktop-Website. 

Ein weiterer Vorteil von RedTube ist, dass dort auch die meisten bekannten Darstellerinnen und Darsteller mit verschiedenen Videos vertreten. Außerdem findet man dort auch die bekanntesten Kanäle und Produzenten mit ihren Inhalten.

Was uns bei unserem Test nicht so gut gefallen hat: Ohne eine Registrierung hat man nicht die Möglichkeit, nach bestimmten Videos oder Künstlern zu suchen. Dies kann bei längerer Nutzung störend sein. Jedoch ist dies der auch der einzige negative Punkt, der uns bei unserer Recherche aufgefallen ist.

Kennst du auch diese Portale?